Wertermittlung

WertermittlungEs gibt vielfältige Wertermittlungsanlässe, der häufigste ist sicherlich der Verkauf bzw. Kauf einer Immobilie, Anlass kann aber auch eine Erbschaftsangelegenheit sein, eine Scheidung, ein Versicherungsfall, die Zwangsversteigerung oder eine Finanzierung.

Es gibt verschiedene Wertermittlungsverfahren wie das Sachwertverfahren, Vergleichswertverfahren oder Ertragswertverfahren, abhängig ist das von der Grundstücksart (bebaut / unbebaut / Wohnungseigentum / Gewerbe)

Nach § 194 Baugesetzbuch heißt es formal:

„Der Verkehrswert (Marktwert) wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstands der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre."

Na dann…

Wenn Sie wissen möchten, aus welchen Gründen auch immer, wie hoch der aktuelle Marktwert Ihrer Immobilie ist, rufen Sie mich an. Wir vereinbaren einen Termin und sehen uns Ihre Immobilie gemeinsam an, damit ich alle relevanten Daten für die Wertermittlung aufnehmen kann.

« Zurück